Aufwind ID 2079, Werkstatt, Trockenbau, Wand, Bohrmaschine, Bohrer, Lehrling, Azubi, Auszubildender
Handwerkskammer für München und Oberbayern

Trockenbaumonteur

Der Trockenbaumonteur beherrscht das gesamte Leistungsspektrum zur Herstellung von Wand- und Deckensystemen aus den unterschiedlichsten Materialien ebenso wie andere Tätigkeiten rund um den traditionellen Innenausbau.

Voll im Trend

Mit ihren Kenntnissen im Wärme-, Schall- und Brandschutz beherrschen sie die erforderlichen Arbeitsschritte und müssen auf ständig wachsende Anforderungen reagieren. Kurzum: Der Trockenbaumonteur zählt zu den modernen Berufen am Bau. Trockenbaumonteure lösen komplexe Problemstellungen durch fachübergreifendes Wissen rund um den Wärme-, Schall- und Brandschutz, und sie müssen in der Lage sein, exakt nach Bau- und Montageplänen zu arbeiten.

Moderne Technik kombinieren

Mit immer neuen Verfahren und Materialien trägt er wesentlich dazu bei, den Bauwerken mit technisch sehr anspruchsvollen Einzellösungen die individuelle Note zu verleihen. Trockenbaumonteure lösen komplexe Problemstellungen durch fachübergreifendes Wissen rund um den Wärme-, Schall- und Brandschutz und sie müssen in der Lage sein, exakt nach Bau- und Montageplänen zu arbeiten.

Der Trockenbaumonteur ist körperlich belastbar, braucht aber auch Fingerspitzengefühl und Sinn für technische Zusammenhänge. Der Umgang mit Maschinen ist selbstverständlich.



ÜLU-Kurse

Kursbezeichnung   

Inhalte

Abgehängte Decken

1 Woche, ab 2. Lehrjahr

  • Decken abhängen
  • Herstellen von Koffern im Deckenbereich
  • Gefälle- und Ausgleichestrich herstellen

Trockenestrich

1 Woche, ab 2. Lehrjahr

  • Trockenestrich auf Trockenschüttung in verschiedenen Konstruktionen unter Berücksichtigung von zulässigen Lasten

Trennwände und Wandbekleidungen

1 Woche, ab 2. Lehrjahr

  • Erstellen von Trennwänden
  • Entwerfen und Anbringen von Wandbekleidungen
  • Befestigen von Vorsatzschalen
  • Installieren und Montieren von Wandanschlüssen

Ausbau Dachgeschoss

1 Woche, ab 2. Lehrjahr

  • Ausbau eines Dachgeschosses
  • Gauben- und Dachflächenfenster
  • verschiedene Wärmedämmkonstruktionen

Brandschutz

1 Woche, ab 3. Lehrjahr

  • Baulicher Brandschutz: Trägerbekleidungen
  • Feuerwiderstandsklassen
  • Einbau von Hohlram- und Doppelböden

Trennwände mit Umfassungszargen

1 Woche, ab 3. Lehrjahr

  • Trennwände in Verbindung mit dem Einbau von Umfassungszargen


Ansprechpartner

Altötting

Doris Frank
Information und Organisation

Telefon 08671 9642-11
Fax 08671 9642-50
doris.frank--at--hwk-muenchen.de