34316445 Dach Klempner, Spengler Mann Werkzeug Dachrinne Blech
contrastwerkstatt / stock.adobe.com

Klempner / Spengler

Der Klempner hat mit allen Arten von Blechen zu tun und ist für die Verblechung an Häusern und von Dächern zuständig.

Einzelfertigung nach Maß

Der Klempner leistest einen Beitrag zum modernen Bauen. Denn die mit Kupferblechen gedeckten Dächer, die auf Kirchen oder anderen Bauwerken bewundert werden können, sind ihm zu verdanken. Er übernimmst bei Wind und Wetter die fachgerechte Montage und sorgst dafür, dass diese "Glanzpunkte" im Städtebild auch dicht sind.

Wissen über Werkstoffe

Wenn es darum geht, Metalldächer oder -fassaden, Dachrinnen oder Regenfallrohre anzubringen, musst der Klempner über Metalle, Kunststoffe und deren jeweiligen Verwendungszweck genau im Bilde sein. Und auch Wissen über die entsprechenden Verbindungstechniken wie das Falzen, Nieten und Kleben braucht er für die Arbeit.

Zudem gibt es einige Eigenschaften, die er für diesen Beruf mitbringen sollte: Spaß an der Arbeit auf Baustellen, Schwindelfreiheit in luftiger Höhe, Lust auf Teamwork, Aufgeschlossenheit gegenüber Umweltschutzmaßnahmen.



ÜLU-Kurse

Kursbezeichnung   

Inhalte

G-KLP2/14
Fügetechnik

1 Woche, 1. Lehrjahr

  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Planen und Steuern von Arbeitsabläufen; Kontrollieren und Beurteilen der Arbeitsergebnisse
  • Qualitätsmanagement
  • Fügen

G-KLP3/14
Umformen von Blechen und Profilen sowie Löten

1 Woche, 1. Lehrjahr

  • Arbeitssicherheit, Umweltschut und rationelle Energieverwendung
  • Bleche unterschiedlicher Dicke und Werkstoffen stauchen, strecken und schweifen
  • Bleche und Winkelprofile unterschiedlicher Abmessungen richten
  • Bleche und Winkelprofile aus unterschiedlichen Werkstoffen manuell und maschinell biegen
  • Werkstücke aus Blechen nach Abwicklungen anfertigen

KLP1/14
Manuelle und maschinelle Verarbeitung von verschiedenen Blechen an Dachausbauten und Wandbekleidungen sowie für lüftungstechnische Anlagen

2 Wochen, ab 2. Lehrjahr

  • Bleche manuell und maschinell trennen
  • Formteile aus Feinblech durch Biegeumformen herstellen
  • Falzverbindungen und Wulste, Abwicklungen, Schablonen
  • Formstücke für Luftkanäle (Bögen, Verzweigungen)
  • Längs- und Querverbindungen von Scharen mit Doppelstehfalz, Winkelfalz, Falzknotenpunkte und Traufabschluss

KLP2/14
Eindecken von Flächen an Bauten mit Kunststoffen
sowie neuzeitliche Abdichtungstechniken, Dachbegrünung

1 Woche, ab 2. Lehrjahr

  • Unterkonstruktion statische und bauphysikalische
  • Eigenschaften
  • Methoden der Dachabdichtung
  • Aufbau und Schichtenfolge von Dachbegrünungen
  • Dachdeckungen mit Kunststofffolien herstellen
  • Anschlüsse und Abschlüsse herstellen
  • Durchdringungen einfassen und abdichten

KLP3/14
Manuelle und maschinelle Verarbeitung von Blechen
an schwierigen Detailpunkten

2 Wochen, ab 2. Lehrjahr

  • Abkanten, Runden, manuell und maschinell Strecken/Stauchen
  • Falzverbindungen, Drahteinlagen, Sicken
  • Übergangsfalze, Quetschfalten für Anschlüsse
  • Schornsteineinfassung in Falztechnik
  • Schablonen herstellen und anwenden
  • Formteile für Regenfallrohre, Gliederbögen und
  • Rinneneinlaufkasten anfertigen


Ansprechpartner

Ingolstadt

Gisela Brautfelder
Information und Organisation

Telefon 0841 9652-124
Fax 0841 9652-121
gisela.brautfelder--at--hwk-muenchen.de





Traunstein

Thomas Pathe
Ausbildungsmeister Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Telefon 0861 98977-28
thomas.pathe2--at--hwk-muenchen.de

   

Christiane Steinmetz
Information und Organisation

Telefon 0861 98977-20
Fax 0861 98977-22
christiane.steinmetz--at--hwk-muenchen.de