Lackierkabine Bildungszentrum Traunstein
Lackierkabine

Fahrzeuglackierer

Mit Pinsel und Lackierpistole werden Karosserien und Oberflächen von Fahrzeugen veredelt, geschützt und Unfallschäden beseitigt.

Schönes Design und brilliante Oberflächen

Fahrzeuglackierer gestalten, lackieren und reparieren Fahrzeuge, Fahrzeugteile und andere Objekte. Sie führen Instandsetzungsarbeiten an Fahrzeugoberflächen sowie notwendige Montage-, Demontage- und anschließende Prüfarbeiten aus.

Werbemotive und Kreatives

Lackieren verbindet die Komponenten Handwerk, Technik und Kunst. Fahrzeuglackierer/innen entwerfen Werbeelemente, Schriftdesigns und individuelle Motive auf Fahrzeugen und vielen anderen Oberflächen. Wichtige Voraussetzungen sind dabei Kreativität, Augenmaß, eine geübte Hand und ein sicheres Gefühl für Farben und Formen. Den eigenen Ideen sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Die wunderschönen Ergebnisse in der Überbetrieblichen Unterweisung lassen oftmals sogar die Fachleute staunen.



ÜLU-Kurse

Kursbezeichnung   

Inhalte

G-MF/07
Gestalten, Formen und Beschichten eines Objektes mit werkstattgebundenen/stationären Arbeits- und Lackierverfahren

2 Wochen, 1. Lehrjahr

  • Planen und Bearbeiten von Kundenaufträgen
  • Kontrolle und Dokumentation von Kundenaufträgen
  • Gestalten, Formen und Beschichten eines Objektes mit werkstattgebundenen/stationären Arbeits- und Lackierverfahren

FL1/04
Gestalten und Beschichten eines Fahrzeugteils oder einer Oberfläche

1 Woche, ab 2. Lehrjahr

  • Planen on Kundenaufträgen
  • Bearbeiten von Kundenaufträgen   
    • Farb-, Form- und Gestaltungsentwurf unter Beachtung der festgelegten Arbeitsschritte und des geplanten zeitlichen Arbeitsablaufs selbständig ausführen
  • Kontrolle und Dokumentation von Kundenaufträgen   
    • Arbeitsausführung gemäß definierten Qualitätskriterien kontrollieren, bewerten und dokumentieren
    • Fehler erkennen und Mängel beseitigen
    • Abnahmeprotokolle erstellen und Arbeitsergebnisse vorstellen

FL2/04
Dekorative Gestaltung und Lackierung eines Serienteils oder eines Objekts

1 Woche, ab 2. Lehrjahr

  • Planen on Kundenaufträgen
  • Bearbeiten von Kundenaufträgen   
    • Farb-, Form- und Gestaltungsentwurf unter Beachtung der festgelegten Arbeitsschritte und des geplanten zeitlichen Arbeitsablaufs selbständig ausführen
  • Kontrolle und Dokumentation von Kundenaufträgen   
    • Arbeitsausführung gemäß definierten Qualitätskriterien kontrollieren, bewerten und dokumentieren
    • Fehler erkennen und Mängel beseitigen
    • Abnahmeprotokolle erstellen und Arbeitsergebnisse vorstellen

FL3/04
Instandsetzen eines Fahrzeugs oder Fahrzeugteils zur Vorbereitung einer Lackierung

1 Woche, ab 2. Lehrjahr

  • Planen on Kundenaufträgen
  • Bearbeiten von Kundenaufträgen
  • Kontrolle und Dokumentation von Kundenaufträgen
    • Arbeitsausführung gemäß definierten Qualitätskriterien kontrollieren, bewerten und dokumentieren
    • Fehler erkennen und Mängel beseitigen
    • Abnahmeprotokolle erstellen und Arbeitsergebnisse vorstellen

FL4/04
Reparaturlackierung eines Fahrzeuges oder Fahrzeugteiles

1 Woche, ab 3. Lehrjahr

  • Planen von Kundenaufträgen
  • Bearbeiten von Kundenaufträgen
  • Kontrolle und Dokumentation von Kundenaufträgen

FL5/04
Design und Effektlackierung eines Fahrzeugs, Fahrzeugteils oder Objekts

1 Woche, ab 3. Lehrjahr

  • Planen von Kundenaufträgen
  • Bearbeiten von Kundenaufträgen
  • Kontrolle und Dokumentation von Kundenaufträgen

FL6/04
Gestaltung eines mobilen Werbeträgers

1 Woche, ab 2. Lehrjahr

  • Planen von Kundenaufträgen
  • Bearbeiten von Kundenaufträgen
  • Kontrolle und Dokumentation von Kundenaufträgen

FL8/07
Demontage, Reparatur, Lackierung und Montage von beschädigten Fahrzeugen und Karosserieteilen sowie Anbauteilen mit anschließender Prüfung

1 Woche, ab 3. Lehrjahr

  • Planen on Kundenaufträgen
  • Bearbeiten von Kundenaufträgen
  • Kontrolle und Dokumentation von Kundenaufträgen
    • Demontage, Reparatur und Montage von beschädigten Fahrzeugen und Karosserieteilen einschließlich elektrischer Anbauteile mit anschließender Funktions-, Spaltmaß und Verkehrssicherheitsprüfung unter Beachtung der festgelegten Arbeitsschritte und des geplanten zeitlichen Arbeitsablaufs selbständig ausführen

Ansprechpartner

Ingolstadt

Helene Boos
Teamassistenz (Ingolstadt)

Telefon 0841 9652-113
Fax 0841 9652-121
helene.boos--at--hwk-muenchen.de

Christian Bruckmüller
Ausbildungsmeister Maler- und Lackiererhandwerk

Telefon 0841 9652-150
Fax 0841 9652-121
christian.bruckmueller--at--hwk-muenchen.de



Traunstein

Maria Stadler
Information und Organisation

Telefon 0861 98977-21
Fax 0861 98977-22
maria.stadler--at--hwk-muenchen.de