Flagge Fahne Großbritannien
terimakasih0 - pixabay.com

Coronavirus: Hinweise für Ihre Aufträge in Großbritannien

Wir informieren Sie über aktuelle Änderungen

Einreise

Ein- und Ausreisen auch ohne triftigen Grund sind wieder möglich, jedoch gelten für die Einreise nach England unterschiedliche Einreisebeschränkungen. Herkunftsländer werden in farblich verschiedene Kategorien „green“, „amber“, „red“(Listen) eingeteilt. Seit 2. August 2021 werden Geimpfte nach Einreise in Abhängigkeit vom Herkunftsland (siehe grüne, gelbe, rote Liste) von der Quarantäne befreit.



Einreise aus "Green list"-Ländern

Vor der Einreise nach Großbritannien müssen alle Reisenden

  • einen negativen COVID-19-Test nachweisen. Dieser Nachweis darf maximal 72 Stunden alt sein.
  • zwei Tests vor Ankunft in England buchen. Diese Tests werden am 2. (und am 8. Tag für nicht Geimpfte) nach Ankunft durchgeführt.
  • eine Einreiseanmeldung passenger locator form ausfüllen.

Bei Ankunft in England müssen Einreisende einen Covid-Test am oder vor Tag 2 nach ihrer Ankunft durchführen.



Einreise aus "Amber list"-Ländern (derzeit Deutschland, wird ab 8. August in Green list verschoben)

Vor der Einreise nach Großbritannien müssen alle Reisenden

  • einen negativen COVID-19-Test nachweisen. Dieser Nachweis darf maximal 72 Stunden alt sein.
  • zwei Tests vor Ankunft in England buchen.
  • eine Einreiseanmeldung passenger locator form ausfüllen.

Bei der Ankunft - wenn Sie vollständig geimpft sind:

Nach der Ankunft in England müssen Sie am oder vor dem 2. Tag einen COVID-19-Test absolvieren.

Bei der Ankunft - wenn Sie nicht vollständig geimpft sind:

  • Quarantäne zu Hause oder an dem Ort, an dem Sie 10 Tage bleiben.
  • COVID-19-Test am oder vor Tag 2 und an oder nach Tag 8.


Einreise aus "Red list"-Ländern

Wenn Sie in den letzten 10 Tagen in einem Land oder Gebiet auf der roten Liste waren, dürfen Sie nur dann in das Vereinigte Königreich einreisen, wenn Sie britischer oder irischer Staatsangehöriger sind, oder Sie haben Aufenthaltsrechte im Vereinigten Königreich.

Vor der Einreise nach Großbritannien müssen alle Reisenden

  • einen negativen COVID-19-Test nachweisen. Dieser Nachweis darf maximal 72 Stunden alt sein.
  • ein Quarantänehotelpaket inklusive 2 COVID-19-Tests buchen
  • eine Einreiseanmeldung passenger locator form ausfüllen.

Bei der Ankunft in Großbritannien müssen Sie zur Quarantäne in ein Hotel mit Tests.



Einschränkungen innerhalb des Landes

  • Einen aktuellen Überblick zu örtlichen Einschränkungen und Maßnahmen finden Sie hier.
  • Schottland, Wales und Nordirland: Restriktive Maßnahmen. Mehr Informationen finden Sie unter Schottland, Wales, Nordirland.

Quelle: Britische Regierung, RKI, Handwerkskammer Düsseldorf, AHK Großbritannien

Zoll

Auf den Seiten der Zollverwaltung wurden häufige Fragen zum Coronavirus und Warenverkehr zusammengestellt.



Weitere Informationen

FAQs zum Warenverkehr

Weitere Corona-Informationen





Überblick über alle aktuellen Corona-Informationen der Handwerkskammer
Bitte nutzen Sie für Anfragen unser ➔ Corona-Kontaktformular. Wir beantworten Ihre Fragen so schnell wie möglich!


Informationsquellen