Über uns

Positionen zur zukünftigen Ausrichtung der Schulpolitik in Bayern

Das bayerische Handwerk ist aufgrund des demographischen Wandels mehr denn je auf leistungsstarken und leistungsbereiten Nachwuchs angewiesen. Die bedeutendsten Gruppen sind in der Vergangenheit wie in der Zukunft die Absolventinnen und Absolventen der Haupt- bzw. Mittelschulen und die der bayerischen Realschulen. Für eine erfolgreiche Berufsausbildung ist es notwendig, dass die Schülerinnen und Schüler die notwendige Ausbildungsreife mitbringen. Hierzu muss das allgemeinbildende Schulsystem seinen Beitrag leisten.



diesen Artikel weiterempfehlen

Folgende Seite weiterempfehlen

Ihre Name*Ihre E-Mail*E-Mail des Empfängers*

diesen Artikel weiterempfehlendrucken

Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt