Über uns

"Macher gesucht! #echtecht"

Headbild mit Logo (groß)
Nimm die Dinge in die Hand - sei #echtecht du selbst! Finde deine Ausbildung im Handwerk.

Die Nachwuchskampagne der bayerischen Handwerkskammern geht mit einem neuen Motto an den Start. Bei „Macher gesucht! #echtecht“ kannst du erfahren, wie du zu einem der Macher von morgen wirst.

 

Selbstbewusst und kompetent – echte Macher der Zukunft

Du hast kein Bock auf Mainstream? Du hast Lust die Dinge selbst anzupacken? Dann bist du beim Handwerk genau richtig! Authentisch, unterhaltsam, informativ – echte Macher zeigen, was sie draufhaben. Warte nicht länger – sei #echtecht!

In unseren Social Media Kanälen kannst du Azubis in ihrem Berufsalltag über die Schulter schauen. Sie zeigen ihr Können und was ihren Beruf so einzigartig macht. Ihre Leidenschaft und ihr Wissen wird dich bei deiner Berufswahl unterstützen.

 

Mehr Infos direkt auf der Website

 www.lehrlinge-fuer-bayern.de

Aktion "Bewerbung 2.0" für Betriebe

Die bayerischen Handwerkskammern suchen zum zweiten Mal mutige Ausbildungsbetriebe für die Aktion „Bewerbung 2.0“ der Nachwuchskampagne „Macher gesucht!“. Wie im letzten Jahr möchten wir mit Ihnen gemeinsam diese neue Form der Bewerbung ausprobieren. Denn, wie Sie wissen, verändert sich der Arbeitsmarkt und insbesondere die Bewerbungsverfahren rasant. Die Kampagne "Macher gesucht!" möchte Betriebe dabei unterstützen, den Bewerbungsablauf zu beschleunigen, zu vereinfachen und die jungen Menschen dort abzuholen, wo sie sind: in den sozialen Netzwerken.

 Weshalb bei der Bewerbung 2.0 potenzielle Auszubildende die Chance bekommen, sich ganz unkompliziert und ohne klassischen Lebenslauf und Nachweis der Zeugnisse zu bewerben. Ein kurzes Video auf Snapchat (= eines der beliebtesten sozialen Netzwerke der GenZ) mit einer persönlichen Vorstellung und vor allem Motivation für die Ausbildung genügt. Anhand dieser Videos können die Betriebe dann entscheiden, ob und wen sie zum Kennenlernen oder Probearbeiten einladen wollen und ob sie nun auch Zeugnisse sehen wollen.

Wie können Sie mitmachen und was müssen Sie dafür tun?



#echtecht – auf allen Kanälen

Auf den Social Media Kanälen wie Instagram, Facebook und Snapchat findet man Macher gesucht!. Oder einfach in unserem Blog vorbeischauen. Hier gibt es immer die aktuellen Trends und Einblicke in den Handwerks-Alltag.

Auf der Website gibt es alle wichtigen Informationen zu den Handwerksberufen in unserem Berufe-Wiki. Im Berufe-Checker werden mögliche Berufe, abgestimmt auf Interessen und Fähigkeiten, vorgeschlagen. Das Lehrstellenradar informiert über offene Stellen in der näheren Umgebung.

Die WhatsApp Sprechstunde bietet die Chance anonym Fragen zu stellen, auch genau solche, die du dich vielleicht sonst nie trauen würdest zu stellen.

  1_Header HWK_Bäcker WhatsApp Sprechstunde

In allen Bereichen sucht das Handwerk Macher mit Ideen und Tatendrang, die sich gerne neuen Herausforderungen stellen und dabei mit vollem Einsatz bei der Sache sind.

Mehr Informationen zur Bewerbung 2.0

 Mutige Ausbildungsbetriebe gesucht!



diesen Artikel weiterempfehlen

Folgende Seite weiterempfehlen

Ihre Name*Ihre E-Mail*E-Mail des Empfängers*

diesen Artikel weiterempfehlendrucken

Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt