Über uns

Konjunkturentwicklung in Bayern

Geschäftsklima in Bayern im 4. Quartal 2016

Das bayerische Handwerk lässt sich von außenwirtschaftlichen und politischen Risiken nicht beeindrucken. Weder der überraschende Ausgang der US-Wahl noch das weiterhin langsame Wachstumstempo im Euroraum belasteten die Stimmung. Zum Ende des abgelaufenen Jahres bewerteten 91 Prozent der Betriebe ihre aktuelle Lage mit gut oder befriedigend.


Das Handwerk selbst sieht noch keine dunklen Wolken am Konjunkturhimmel. Für das erste Quartal 2017 rechnen 88 Prozent mit einem zumindest befriedigenden Geschäftsverlauf. Die anhaltend günstigen Perspektiven am Arbeitsmarkt und die soliden Einkommenszuwächse lassen nämlich keine Eintrübung der Konsumentenstimmung erwarten.



diesen Artikel weiterempfehlen

Folgende Seite weiterempfehlen

Ihre Name*Ihre E-Mail*E-Mail des Empfängers*

diesen Artikel weiterempfehlendrucken

Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt