Über uns

Konjunkturentwicklung in Bayern

Geschäftsklima Bayern 1. Quartal 2017

Das bayerische Handwerk ist mit großem Optimismus ins Jahr 2017 gestartet. 89 Prozent der Betriebe waren mit der Geschäftslage im 1. Quartal mindestens zufrieden, die Hälfte befand sie sogar für gut. Im Vorjahr lagen die „gut“-Urteile bei nur 41 Prozent. Aufgrund des herrschenden Baubooms verzeichneten die Bauhaupt- und Ausbauhandwerke mit 91 bzw. 93 Prozent positiver Einschätzungen auch die besten Werte.


Ein Ende des Konjunkturaufschwungs ist derzeit nicht abzusehen. Die Eckpfeiler der Binnenwirtschaft - Arbeitsmarkt, Konsum, Wohnungsbau, öffentliche Investitionen - befinden sich in einem soliden Aufwärtstrend und bieten dem Handwerk eine verlässliche Wachstumsgrundlage. Dementsprechend erwarten auch 92 Prozent der bayerischen Handwerksfirmen im Frühlingsquartal eine gute oder befriedigende Geschäftslage.



diesen Artikel weiterempfehlen

Folgende Seite weiterempfehlen

Ihre Name*Ihre E-Mail*E-Mail des Empfängers*

diesen Artikel weiterempfehlendrucken

Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt