Über uns

Bayerischer Handwerkstag (BHT) zum "Diesel-Gipfel"

Franz Xaver Peteranderl
Peteranderl: "Bundesregierung beweist Handlungsfähigkeit"

2. Oktober 2018

Für den Bayerischen Handwerkstag (BHT) gehen die beim „Diesel-Gipfel“ der Bundesregierung gefassten Beschlüsse in die richtige Richtung: „Die Bundesregierung hat mit dem Kompromiss ihre Handlungsfähigkeit unter Beweis gestellt. Fahrverbote sollen verhindert werden. Handwerkerinnen und Handwerker, die ihre Dieselfahrzeuge im guten Glauben gekauft haben, werden nicht auf den Kosten für Nachrüstung bzw. Neuanschaffung sitzen bleiben“, betont BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl.

Der BHT-Präsident fordert Gesetzgeber, Automobilhersteller und ausführende Behörden auf, die noch fehlenden Zusagen schnell auszusprechen und die ausgehandelten Lösungen dann unbürokratisch umzusetzen.

 Ansprechpartner

Jens Christopher Ulrich
Stabsstellenleiter, Pressesprecher

Telefon 089 5119-122
Fax 089 5119-129
jens-christopher.ulrich--at--hwk-muenchen.de



diesen Artikel weiterempfehlen

Folgende Seite weiterempfehlen

Ihre Name*Ihre E-Mail*E-Mail des Empfängers*

diesen Artikel weiterempfehlendrucken

Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt