Über uns

Aktuelle Meldungen

BHT zur "Zukunftsinitiative Berufliche Bildung"

Titelbild

BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl wertet die in der „Zukunftsinitiative berufliche Bildung“ vorgestellten Maßnahmen als richtiges Zeichen, fordert jedoch noch weitere Schritte.

Erfolgsgeschichte geht weiter

Titelbild

Die Nachwuchskampange des Bayerischen Handwerkstages (BHT) „Macher gesucht! Ich mach´s euch“ hat nun auch auf europäischer Ebene Preise gewonnen, nämlich den „European Excellence Award“ in den Kategorien „Recruiting Campaign“ (Nachwuchskampagne) und „Western Europe“ (Westeuropa).

German Stevie-Award in Gold für Nachwuchskampagne des Bayerischen Handwerks

Titelbild

"Der Bayerische Handwerkstag freut sich sehr über diese erneute Auszeichnung. Sie zeigt uns, dass wir mit unserer Arbeit absolut auf dem richtigen Weg sind", betont BHT-Hauptgeschäftsführer Dr. Lothar Semper.

WhatsApp-Sprechstunde des Handwerks dauerhaft

Titelbild

Die WhatsApp-Sprechstunde der bayerischen Handwerkskammern unter der Rufnummer 0175 2297222 ist wieder da und zwar dauerhaft. Sie wendet sich an Jugendliche, die sich für eine Ausbildung in einem Handwerksberuf interessieren oder die Fragen rund ums Handwerk haben.

Bayerisches Handwerk beendet 2016 sehr erfolgreich

Titelbild

Die äußerst stabile Binnenkonjunktur sorgte 2016 im bayerischen Handwerk für steigende Umsätze. Auch für 2017 sind die Betriebe optimistisch.

Bayerischer Handwerkstag zum befristeten Teilzeitanspruch

Titelbild

"Die Nahles-Pläne sind nicht praktikabel", betont BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl. Der Gesetzentwurf aus dem Bundesarbeitsministerium stellt z.B. Filialbetriebe aus dem Lebensmittelhandwerk vor Probleme. 

Bayerisches Handwerk gegen Teilqualifizierung

Titelbild

Der Schlüssel gegen den Fachkräftemangel liege in fundierter Berufsausbildung, betont BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl und fordert, die Lehre zu stärken.

Bundesrat stimmt Erbschaftsteuerkompromiss zu

Titelbild

"Die Betriebsnachfolge im Handwerk ist nun ein ganzes Stück weit sicherer geworden", kommentiert der Vizepräsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), Dr. Georg Haber.

BHT fordert verpflichtende Berufsorientierung an Schulen

Titelbild

Das bayerische Handwerk kritisiert das angekündigte Studienorientierungsverfahren. Vielmehr fordet es, eine verpflichtende Berufsorientierung an allen Schulen einzuführen.

Bayerisches Handwerk weiter mit Plus bei Lehrverträgen

Titelbild

Die positive Entwicklung bei den Lehrverträgen im bayerischen Handwerk hat auch einen Monat nach Beginn des Ausbildungsjahres weiter Bestand.

Bayerisches Handwerk zur Planung der Stromtrassen

Titelbild

"Das bayerische Handwerk begrüßt, dass mit den vorgelegten Plänen zum Verlauf der Stromtrassen von Nord- nach Süddeutschland endlich Schwung in die Energiewende kommt", erklärt der Vizepräsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), Dr. Georg Haber.

Bayerisches Handwerk zum Erbschaftsteuerkompromiss

Titelbild

Der Bayerische Handwerkstag begrüßt die im Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern erzielte Einigung zur Reform der Erbschaftsteuer.

Anteil der Realschüler unter den Handwerkslehrlingen wächst

Titelbild

Über 22.000 junge Frauen und Männer starteten Anfang September im Freistaat in eine handwerkliche Berufsausbildung. Etwa ein Drittel davon verfügt über einen Realschul- oder gleichwertigen Abschluss.

Deutlich mehr Lehrverträge im bayerischen Handwerk

Titelbild

Zu Beginn des Ausbildungsjahres verzeichnet das bayerische Handwerk ein deutliches Plus bei den Lehrverträgen: Bis zum 31. August wurden in den bayerischen Handwerkskammern 22.277 neue Ausbildungsverträge registriert - das sind 6,3 Prozent bzw. 1.325 mehr im Vergleich zum Vorjahr.

Handwerk in Bayern weiter auf Wachstumskurs

Titelbild

Die bayerische Handwerkskonjunktur hat im 2. Quartal weiter Fahrt aufgenommen.

Handwerk enttäuscht über Bundesrat

Titelbild

Als "Katastrophe für das Handwerk" bezeichnet Dr. Georg Haber, Vizepräsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), die heutige Entscheidung des Bundesrates der Erbschaftsteuerreform die Zustimmung zu verweigern und den Vermittlungsausschuss anzurufen.

Starker Anstieg der Lehrverträge im bayerischen Handwerk

Titelbild

Das bayerische Handwerk meldet erneut sehr gute Ausbildungszahlen: Bis Ende Juni 2016 registrierten die bayerischen Handwerkskammern 12.905 neue Lehrverträge - das sind 12,6 Prozent bzw. 1.441 mehr im Vergleich zum Vorjahr.

Bayerischer Handwerkstag zur Erbschaftsteuerreform

Titelbild

Die Einigung der Koalition stellt sicher, dass auch künftig die meisten Handwerker ihren Betrieb ohne Belastung mit Erbschaftsteuer übergeben können.

Bayerischer Handwerkstag kritisiert ÖPP-Modelle

Titelbild

BHT-Präsident Georg Schlagbauer macht beim Treffen des Zentralverbands des Deutschen Handwerks mit Bundeswirtschaftsminister Gabriel darauf aufmerksam, dass ÖPP-Modelle die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen aushebeln.

Mehr Lehrverträge im bayerischen Handwerk

Titelbild

Das bayerische Handwerk hat Grund zu feiern: Im Vergleich zum Vorjahr wurden dieses Jahr 10.031 neue Lehrverträge registriert, 681 mehr als 2015.

Bayerisches Handwerk unterstützt Seehofer-Forderung

Titelbild

Arbeitsplätze erhalten und kleine und mittlere Unternehmen steuerlich begünstigen – der Bayerische Handwerkstag (BHT) unterstützt Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer bei der Diskussion um die Reform der Erbschaftssteuer. 

Bayerisches Handwerk widerspricht Bundesrechnungshof

Titelbild

BHT-Präsident Georg Schlagbauer erteilt dem Vorschlag des Bundesrechungshofes, den Steuerbonus für Handwerkerleistungen abzuschaffen oder per Sockelbetrag zu begrenzen, eine klare Absage.

Handwerk entschieden gegen "Ausbildung light"

Titelbild

Mit gering Qualifizierten kann das Handwerk wenig anfangen.

Deutliches Plus bei Lehrverträgen im bayerischen Handwerk

Titelbild

Bayerns Handwerksbetriebe haben in den ersten vier Monaten des Jahres über 7.700 neue Lehrverträge geschlossen, neun Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr.

Handwerk in Bayern startet schwungvoll

Titelbild

Die Konjunkturzahlen des ersten Quartals bescheinigen dem bayerischen Handwerk 2016 trotz geopolitischen Krisen und der weltweit gedämpften Nachfrage einen Aufschwung.

Zahl der Neulehrlinge im Handwerk im März gestiegen

Titelbild

Die bayerischen Handwerkskammern verzeichneten Ende März im Vergleich zum Vorjahr 7,12 Prozent mehr neu abgeschlossene Lehrverträge.

Bayerns Handwerk enttäuscht über Ministererlaubnis

Titelbild

BHT-Präsident Georg Schlagbauer: "Übernahme von Kaiser's Tengelmann durch Edeka ist ein falsches Signal."

Bayerns Handwerk in guter Verfassung

Titelbild

Nach einem positiven Jahresabschluss 2015 rechnen die bayerischen Handwerksbetriebe auch in diesem Jahr mit guten Geschäften.

IW-Untersuchung zur beruflichen Bildung

Titelbild

"Es ist sehr erfreulich, dass die Wissenschaft die Berufschancen von Menschen mit beruflicher Bildung ähnlich gut einschätzt, wie die von Hochschulabsolventen", erklärt der Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), Georg Schlagbauer.

Bayerisches Handwerk kann Zahl der Neulehrlinge halten

Titelbild

Gute und schlechte Nachrichten bei der Ausbildung: Die Zahl der Neuabschlüsse im bayerischen Handwerk ist 2015 zwar leicht gestiegen, die Zahl der unbesetzten Ausbildungsplätze ist aber auch weiter angewachsen.

Ausbildungszahlen im bayerischen Handwerk

Titelbild

Ende Oktober lag die Zahl der neu abgeschlossenen Lehrverträge im bayerischen Handwerk mit 28.071 auf Vorjahresniveau. "Es ist erfreulich, dass wir das Niveau halten konnten", betont Georg Schlagbauer, Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT).

Teilqualifikationen für Flüchtlinge nur als Ausnahme

Titelbild

Das Handwerk warnt vor dem Irrweg, für Flüchtlinge die Standards der Berufsausbildung zu senken und vermehrt Teilqualifikationen anzubieten, um ihnen damit vorgeblich den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt zu erleichtern.

64. Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks

Titelbild

"Die 103 Landessiegerinnen und Landessieger sind die crème de la crème des Handwerksnachwuchses 2015", erklärte der Vize-Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT) und Präsident der gastgebenden Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, Dr. Georg Haber, bei der Abschlussfeier des 64. Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks auf Landesebene in Amberg.

BHT-Mitgliederversammlung in Amberg

Titelbild

Bei der Neuregelung der Erbschaftsteuer fordert das bayerische Handwerk weiter eine Absenkung der Nichtaufgriffsgrenze für die Einhaltung der Lohnsummenregelung von drei auf mindestens fünf Beschäftigte.

Wirtschaftliche Lage im bayerischen Handwerk ausgezeichnet

Titelbild

Die gute Lage am Arbeitsmarkt und niedrige Zinsen befeuern weiter die Kauflaune der Verbraucher. Der Aufschwung im bayerischen Handwerk bleibt stabil.

BHT zum neuen Energieprogramm

Titelbild

Der Bund muss die Förderung energetischer Gebäudesanierung endlich auf den Weg bringen.

"Macher gesucht! XTREME" 2015

Titelbild

Die Sieger von "Macher gesucht XTREME" 2015 sind Alexander Kerkez (15) aus München und Nicolai Pest (16) aus Augsburg.

Symposium zu Zuwanderung und Fachkräftesicherung

Titelbild

"Nur wenn Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt langfristig eine Chance haben, ist der Zustrom für unser Land finanziell verkraftbar", betonte BHT-Hauptgeschäftsführer Dr. Lothar Semper.

Mehr Lehrverträge

Titelbild

Die Zahl der neu abgeschlossenen Lehrverträge im bayerischen Handwerk ist Ende September leicht gestiegen.

Bayerischer Handwerkstag zur Erbschaftsteuer

Titelbild

Das bayerische Handwerk unterstützt die Initiative Bayerns, den Gesetzentwurf zur Erbschaftsteuerreform nachzubessern.

BHT zur "Besseren Rechtsetzung"

Titelbild

Der BHT begrüßt die vorgelegte Rahmenstrategie der EU-Kommission zur "Besseren Rechtsetzung".

Staatsregierung will Klarstellung

Titelbild

Präsident Schlagbauer: "TTIP darf nicht am Meistervorbehalt rütteln."

Regierungserklärung "Bayern digital"

Titelbild

Präsident Schlagbauer: "Die digitale Zukunft aktiv mitgestalten."

BHT zum Koalitionsgipfel

Titelbild

Große Enttäuschung herrscht beim bayerischen Handwerk nach dem Koalitionsgipfel.

Weiterhin optimistisch

Titelbild

Im Handwerk herrscht ausgesprochen gute Stimmung.

BHT zu DGB-Studie

Titelbild

Präsident Schlagbauer: "Mittelschüler sind im Handwerk als Auszubildende sehr gefragt."

BHT verzeichnet mehr Lehrverträge

Titelbild

Bis Ende März schlossen Bayerns Handwerksbetriebe über 5.100 neue Ausbildungsverträge.

Handwerk zum Energiedialog

Titelbild

Kernpunkt der Energiewende bleibt für den BHT die Versorgungssicherheit Bayerns.

Mindestlohn erzeugt zu viel Bürokratie

Titelbild

Handwerk fordert Nachjustierung, um den bürokratischen Aufwand für die Betriebe so gering wie möglich zu halten.

Handwerk profitiert von starkem Konsum

Titelbild

84 Prozent der Betriebe rechnen mit einem guten Jahresauftakt 2015.

BHT zum Erbschaftsteuergesetz

Titelbild

Der BHT fordert, bei der Neuregelung der Erbschaftsteuer Spielräume für den Erhalt der Handwerksbetriebe zu nutzen.

"Allianz für Aus- und Weiterbildung"

Titelbild

Das bayerische Handwerk begrüßt die vereinbarte Stärkung der dualen Ausbildung in Deutschland.

Energiewende

Titelbild

BHT erklärt sich zum "Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz" (NAPE).

Kürzung des Handwerkerbonus

Titelbild

Eine Senkung des Handwerkerbonus auf 15 Prozent ist für das bayerische Handwerk nicht verhandelbar.

BHT zum Handwerkerbonus

Titelbild

Das bayerische Handwerk spricht sich mit Nachdruck gegen eine Kürzung des Handwerkerbonus aus.

Antrag zum "Meistervorbehalt"

Titelbild

Die Bundestagsfraktionen von CDU/CSU und SPD wollen in einem gemeinsamen Antrag den Meistervorbehalt in Deutschland stärken.

Aktionsplan Energieeffizienz

Titelbild

BHT reagiert mit Zustimmung auf einzelne Inhalte des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE).

Gesetzentwurf zur Lkw-Maut

Titelbild

Die Pläne der Bundesregierung zur Lkw-Maut sorgen im Handwerk für Aufruhr.

BHT begrüßt Energiedialog

Titelbild

Das Bayerische Handwerk begrüßt den von Wirtschaftsministerin Ilse Aigner gestarteten Energiedialog.

BHT zur Energie-Regierungserklärung

Titelbild

Die Energiewende darf nicht zu Lasten der Betriebe gehen.

Schlagbauer stellt Themenschwerpunkte vor

Titelbild

Mein Ziel ist es, Kammern und Verbände umfangreich in die Arbeit einzubinden.

Fachkräfteversorgung bedroht

Titelbild

Akademisierungswahn bedroht Fachkräfteversorgung.

Georg Schlagbauer neuer BHT-Präsident

Titelbild

Der Bayerische Handwerkstag (BHT) hat eine neue Führungsspitze.

"Macher gesucht! XTREME" 2014

Titelbild

Die Sieger von "Macher gesucht XTREME" 2014 stehen fest. Es sind Lukas Voit (für den Nachwuchs der Augsburger Panther), Johannes Eder (für die Mittelschule Wallerfing) und Dilman Moaied Khder (für die Mittelschule Ridlerstraße München).

Handwerk trotzt Abwärtstrend

Titelbild

"Die sich eintrübende Weltkonjunktur treibt noch keine Sorgenfalten auf die Stirn der bayerischen Handwerkerinnen und Handwerker. Dennoch sollte der Staat rechtzeitig gegensteuern, bevor der deutsche Binnenmarkt zu schwächeln beginnt", sagte Heinrich Traublinger, MdL a. D., Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), bei der Vorstellung der Konjunkturzahlen.

Spitzengespräch

Titelbild

BHT und Evangelische Landeskirche haben sich in München zu einem Spitzengespräch getroffen.

Schreiben an Gabriel

Titelbild

Die geplanten Gebührenerhöhungen in der neuen MEKV belasten vor allem das Handwerk.

Kalte Progression abschaffen

Titelbild

Für den Bayerischen Handwerkstag (BHT) ist eine Entlastung der Steuerzahler längst überfällig.

Klimaschutzziele vor dem Scheitern

Titelbild

Der BHT fordert erneut eine steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung.

Gewerbegebiete an Autobahnkreuzen

Titelbild

Das Handwerk wendet sich entschieden gegen Pläne aus der Staatsregierung.

Umsatzplus im Handwerk

Titelbild

Die positive konjunkturelle Entwicklung des Handwerks hat sich im 2. Quartal 2014 fortgesetzt.

BHT in Brüssel

Titelbild

BHT-Vertreter trafen sich in Brüssel mit neu- und wiedergewählten EU-Parlamentariern aus Bayern.



Gegen Modularisierung der Ausbildung

Titelbild

Die Spitzen des BHT und DGB Bayerns sprechen sich gemeinsam gegen die Modularisierung der Ausbildung aus.

Weiter Plus bei Lehrverträgen

Titelbild

Bis Ende Mai unterzeichneten 9.476 Jugendliche einen Ausbildungsvertrag in einem bayerischen Handwerksbetrieb.

Aufwärtstrend bei Lehrverträgen

Titelbild

Positive Nachrichten vom Ausbildungsmarkt: die bayerischen Handwerkskammern konnten im April mehr neue Lehrverträge registrieren.

Diskussion um die kalte Progression

Titelbild

Das bayerische Handwerk fordert vehement den Abbau der kalten Progression.

Handwerksbetriebe bleiben optimistisch

Titelbild

Die gute Konjunkturentwicklung im Handwerk hat sich zu Jahresbeginn fortgesetzt.

Handwerk verteidigt Handwerkerbonus

Titelbild

Der Bayerische Handwerkstag (BHT) fordert den Erhalt des Handwerkerbonus´.

Handwerk wehrt sich gegen Dobrindt-Pläne

Titelbild

Eine Ausweitung der LKW-Maut würde eine erneute starke Belastung für das Handwerk darstellen.

48 Cent bringen kaum etwas

Titelbild

Als Minireförmchen bezeichnet Präsident Heinrich Traublinger, MdL a. D. die beschlossene Senkung der Rundfunkgebühren.

"Xtreme Macher" für das Handwerk

Titelbild

"Macher Xtreme" zeigt, welche ausgefallenen Ideen sich dank des Handwerks realisieren lassen.

Symposium zur Energiewende

Titelbild

BHT-Präsident Heinrich Traublinger, MdL a. D., wies auf die ungerechte Kostenverteilung zulasten kleiner und mittlerer Betriebe hin.

Handwerkskonjunktur mit starkem Jahresendspurt

Titelbild

Das bayerische Handwerk befindet sich auf einem guten Weg.

Überbelastung durch Energiewende

Titelbild

Der BHT fordert ein Modell, das schnell die Kosten senkt und die Überbelastung der Verbraucher und des Mittelstandes reduziert.

EU-Angriff auf die Meisterpflicht

Titelbild

Der Bayerische Handwerkstag (BHT) bedankt sich bei Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer.

Bayerisches Handwerk zum Koalitionsvertrag

Titelbild

Der BHT sieht im zwischen Union und SPD ausgehandelten Koalitionsvertrag wenig Licht und umso mehr Schatten.

BHT zur Regierungserklärung

Titelbild

Der Bayerische Handwerkstag (BHT) zur Regierungserklärung von Ministerpräsident Horst Seehofer.

Optimismus im bayerischen Handwerk

Titelbild

89 Prozent der Handwerker im Freistaat rechnen bis zum Jahresende mit einem zumindest befriedigenden Geschäftsverlauf.

BHT wirbt für duale Berufsausbildung

Titelbild

Bis Ende September konnten rund 26.250 Ausbildungsplätze im bayerischen Handwerk neu besetzt werden.

Supermacher 2013

Titelbild

Das Bayerische Handwerk kürte die Supermacher 2013.

260 Millionen Euro für Energiewende

Titelbild

Die Stromkosten-Belastung sei nicht verkraftbar, erklärt BHT-Präsident Traublinger und sieht Arbeits- und Ausbildungsplätze in Gefahr.

Handwerk gratuliert Ilse Aigner

Titelbild

"Das Wirtschaftsministerium ist bei Ilse Aigner als gelernter Handwerkerin in besten Händen", sagt BHT-Präsident Traublinger.

Scharfe Kritik an Brüssel

Titelbild

Europäische Kommission bringt den Meisterbrief in Gefahr.

Kritik an Plänen zur Steuererhöhung

Titelbild

Das bayerische Handwerk fordert: Wahlversprechen einhalten - keine Steuererhöhungen!

60 Jahre Deutsche Handwerksordnung

Titelbild

Die Deutsche Handwerksordnung feiert ihren 60. Geburtstag.

Handwerkspositionen berücksichtigen

Titelbild

Das bayerische Handwerk erinnert die CSU an ihre Antworten zu den BHT-Wahlprüfsteinen.

Haushalte und Handwerker zahlen

Titelbild

Die Strompreise steigen - neben der Ökosteuer, den Netzentgelten und der Offshore-Haftungsumlage ist die EEG-Umlage der größte Kostentreiber.

Handwerkskonjunktur nimmt wieder Fahrt auf

Titelbild

Nach einem schwachen Winterhalbjahr hat die Handwerkskonjunktur im Frühling wieder deutlich Fahrt aufgenommen.

BHT kritisiert OECD-Bericht zur Bildung

Titelbild

Die OECD lobt das duale Ausbildungssystem in Deutschland, kritisiert aber gleichzeitig die zu geringe Studienanfängerquote.

Langer Winter sorgte für verhaltenen Jahresauftakt

Titelbild

"Der lange Winter hat den bayerischen Handwerksbetrieben den Jahresauftakt erschwert", betonte der Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), Heinrich Traublinger, MdL a. D., bei der Vorstellung der Konjunkturzahlen für das 1. Quartal 2013. Vor allem das Bau- und das Ausbaugewerbe im Freistaat wurden von Schneefall und frostigen Temperaturen ausgebremst. Dass es trotz dieser "Winterdelle" aber kaum Grund zum Jammern gibt, zeigen die Erwartungen der bayerischen Betriebsinhaber: 88 Prozent erwarten in nächster Zeit eine gute oder befriedigende Geschäftsentwicklung. Das sind fast so viele wie im Vergleichszeitraum des Vorjahres (90 Prozent).

Entwurf zur Landesentwicklung

Titelbild

"Das Landesentwick-lungsprogramm ist zu wichtig für Bayerns Zukunft, als dass man es im parlamenta-rischen Galopp um die Ecke treibt."

Bayerisches Handwerk zum "Meisterbonus"

Titelbild

Der BHT begrüßt, dass die Staatsregierung einen "Meisterbonus" für berufliche Weiterbildungen vergeben will.

LEP-Fortschreibung wird zur Farce

Titelbild

Massiven Ärger löst das Verfahren zur Fortschreibung des Landesentwicklungs-programms bei Handwerk und Handelsverband aus.

Politische Entscheidungen hemmen Entwicklungschancen

Titelbild

Das bayerische Handwerk startet optimistisch ins neue Jahr 2013, wie der aktuelle Konjunkturbericht zeigt.

Bayerisches Handwerk zum LEP

Titelbild

Das bayerische Handwerk kritisiert erneut Teile der Neufassung des Landesentwicklungs-
programms (LEP).

BHT zum Vermittlungsausschuss

Titelbild

Das bayerische Handwerk kritisiert den politischen Stillstand, ausgelöst durch die Bundestagswahl im nächsten Jahr.

Bayerisches Handwerk zur "Jugendgarantie"

Titelbild

Der BHT hält den Vorschlag der EU-Kommission, eine Job-Garantie für Jugendliche einzuführen, für absurd.

Chancen im Handwerk aufzeigen

Titelbild

Der BHT sieht eine große Herausforderung darin, möglichst viele der in den Betrieben ausgebildeten Fachkräfte auch im Handwerk zu halten.

BHT optimistisch für nahe Zukunft

Titelbild

Das bayerische Handwerk ist mit der konjunkturellen Entwicklung 2012 bislang im Wesentlichen zufrieden.

Bayerns Handwerk kürt die Supermacher 2012

Titelbild

Die drei Supermacher, die das bayerische Handwerk im Rahmen seiner Macher gesucht!-Kampagne gesucht hat, stehen fest.

BHT zur Preisexplosion der Stromkosten

Titelbild

Der Bayerische Handwerkstag befürchtet, dass die Energiewende immer mehr zum finanziellen Fiasko für die Stromkunden wird.

BHT zum Erbschaftsteuerurteil

Titelbild

Der BHT fordert, das Erbschaftsteuergesetz umgehend verfassungsrechtlich einwandfrei zu formulieren.

BHT zum Anstieg der EEG-Umlage

Titelbild

Das bayerische Handwerk fordert von der Politik endlich Taten im Kampf gegen die steigenden Energiekosten.

Bayerisches Handwerk zur City-Maut

Titelbild

Eine City-Maut würde den Autostandort Deutschland killen, befürchtet BHT-Präsident Heinrich Traublinger.

Bayerisches Handwerk übt Kritik am LEP

Titelbild

Der BHT fürchtet, dass die Zersiedlung Bayerns weiter voran schreitet und zusätzliche Handelsgroßprojekte entstehen.

BHT zur neuen OECD-Studie

Titelbild

Die OECD hat die Studie „Bildung auf einen Blick 2012“ vorgelegt. Zwar wird die berufliche Bildung als Vorbild genannt, doch der BHT sieht auch Kritikpunkte.

Tag des Handwerks am 15. September

Titelbild

Das Handwerk ist das Herzstück des Mittelstandes betonen Wirtschaftsminister Zeil und BHT-Präsident Traublinger zum Tag des Handwerks.

Ladenschluss ist durchaus zeitgemäß

Titelbild

BHT-Präsident Traublinger: "Ausweitung des Ladenschlusses bedroht den Mittelstand"

Positionspapier zu Basel III

Titelbild

BHT, Genossenschaftsverband und Sparkassenverband legen Positionspapier zu Basel III vor.

Erneut mehr neue Lehrlinge

Titelbild

Bis Ende August konnten 21.705 Ausbildungsplätze im bayerischen Handwerk neu besetzt werden.

BHT: Noch Lehrstellen frei

Titelbild

Auch nach Beginn des Ausbildungsjahres haben Jugendliche noch gute Chancen auf eine Lehrstelle.

BHT zur Energiewende

Titelbild

Das bayerische Handwerk fordert vom Freistaat, bei der Energiewende eine Führungsrolle zu übernehmen

BHT zum "Bildungsmonitor 2012"

Titelbild

Das bayerische Handwerk fordert, die Bedeutung der beruflichen Bildung stärker anzuerkennen.

Spitzentreffen zwischen Handwerk, Sparkassenverband und Genossenschaftsverband

Die verschärften Anforderungen an die Eigenkapitalausstattung der Banken bei risikolosen Mittelstands- und Handwerkskrediten infolge von Basel III bedrohen den handwerklichen Mittelstand.

Handwerkskonjunktur bleibt im 2. Quartal intakt

Titelbild

Im Handwerk herrscht weiterhin ungebrochener Optimismus, wie Präsident Traublinger bei der Konjunktur-PK verkündete.

Handwerk zur Tachographenpflicht

Titelbild

Das Handwerk ärgert sich über die EU-Abgeordneten, die für eine Ausweitung der Tachographenpflicht für Handwerker gestimmt haben.

Neue Spiele und Preise

Titelbild

Der "Macher-Cup" im Rahmen der Nachwuchsaktion "Macher gesucht!" des bayerischen Handwerks geht in die zweite Runde.

Über sieben Prozent mehr Lehrverträge

Titelbild

Auch im Juni konnten wieder eine ganze Menge mehr Lehrverträge im bayerischen Handwerk abgeschlossen werden.

Bayerisches Handwerk zum LEP

Titelbild

Der Bayerische Handwerkstag befürchtet, dass Bayern von Discountern überzogen wird.

BHT befürchtet Vertrauenskrise

Titelbild

Der Bayerische Handwerkstag (BHT) warnt davor, die nationalen Einlagensicherungssysteme abzuschaffen.

BHT warnt vor Anstieg der EEG-Umlage

Titelbild

6. Juni 2012
Der Bayerische Handwerkstag warnt vor einem weiteren Anstieg der Erneuerbare Energien-Umlage (EEG). "Die Belastungsgrenze für Mittelstand und Verbraucher ist erreicht. Sie finanzieren die Förderung der erneuerbaren Energien bereits jetzt über Gebühr. Es kann nicht sein, dass sie immer wieder aufs Neue zur Kasse gebeten werden, um industrielle Großverbraucher zu entlasten", kritisiert Heinrich Traublinger, MdL a. D., Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT).

Handwerk verzeichnet mehr Lehrverträge

Titelbild

5. Juni 2012
Ebenso wie der Arbeitsmarkt entwickelte sich auch die Zahl der Lehrverträge im bayerischen Handwerk im Mai positiv. Die Handwerkskammern im Freistaat verzeichneten zum Monatsende über 9.000 neue Lehrverträge. Das waren 9,6 Prozent bzw. fast 800 mehr als im Vorjahresvergleich. Trotz dieser erfreulichen Zahlen sieht der Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), Heinrich Traublinger, MdL a. D., bei der Lehrlingsakquise noch viel Arbeit für Betriebe und Handwerksorganisation: "Wir dürfen uns nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen. Schließlich wollen wir auch am Jahresende noch ein Lehrstellenplus verzeichnen."

Bayerisches Handwerk widerspricht DGB

Titelbild

8. Mai 2012
Das Handwerk in Bayern widerspricht vehement dem Deutschen Gewerkschaftsbund, der behauptet, Ausbildungsabbrüche und überdurchschnittliche Durchfallquoten bei der Gesellenprüfung wären auf die mangelnde Ausbildungsfähigkeit der Betriebe zurückzuführen. Explizit nennt der DGB die handwerklichen Ausbildungsberufe Bäcker, Metzger und Klempner. „Das sind aber exakt die Gewerke, die auch schwächeren Jugendliche eine Chance geben“, erklärt der Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), Heinrich Traublinger, MdL a. D.

Religionsunterricht an Bayerns Berufsschulen

Titelbild

7. Mai 2012
Um die Bedeutung des Religionsunterrichts an Berufsschulen zu betonen, haben die christlichen Kirchen in Bayern, der Bayerische Handwerkstag (BHT), die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft und der DGB Bayern in München eine "Erklärung für den Religionsunterricht an Berufsschulen" unterzeichnet.

Bayerisches Handwerk startet 2012 schwungvoll

Titelbild

20. April 2012
"Die bayerischen Betriebe knüpften quer durch alle Branchen an das Rekordjahr 2011 an. 86 Prozent verzeichneten gute oder zufriedenstellende Geschäfte, ein Prozentpunkt mehr als vor einem Jahr. Eine bessere Bewertung zu Jahresbeginn wurde letztmals während des Wiedervereinigungsbooms Anfang der 90er Jahre erzielt", berichteteHeinrich Traublinger, MdL a. D., Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), bei der Präsentation der Zahlen für das 1. Quartal 2012.

Macher-Cup 2012 gestartet

Titelbild

12. März 2012
"Macher gesucht!" heißt es auch in diesem Jahr wieder im bayerischen Handwerk. Bereits zum fünften Mal wirbt der Bayerische Handwerkstag (BHT) im gesamten Freistaat um Berufsnachwuchs. "Nachdem der 'Macher-Cup' im Vorjahr bei den Jugendlichen gut ankam, setzen wir auch 2012 wieder hauptsächlich auf das Internet, um die Jugendlichen von den Karrierechancen im Handwerk zu überzeugen.

Handwerk erwartet Umsatzplus 2012

Titelbild

"Trotz Eurokrise scheinen sich die Verbraucher weiterhin in Kauflaune zu befinden. Das ist gut für die Binnenkonjunktur und damit auch für das Handwerk", erklärte Heinrich Traublinger, MdL a. D., Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), bei der Pressekonferenz zur Internationalen Handwerksmesse in München.

BHT-Symposium zur Energiewende

Titelbild

5. März 2012
"Vor 15 Jahren hat uns der sogenannte 'Elchtest' vor Augen geführt, was passieren kann, wenn man hektisch den Kurs ändert. Deutschland hat mit der Energiewende eine Herkulesaufgabe vor sich, mit einem äußerst straffen Zeitplan. Die Politik muss dringend einige Gänge höher schalten, sonst landet die deutsche Wirtschaft auf dem Dach", betonte Heinrich Traublinger, MdL a. D., Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), beim gemeinsam mit dem ifo Institut veranstalteten Symposium zur Energiewende.

Gutachten der Bildungsweisen

Titelbild

1. März 2012
"Den Fachkräftemangel in Deutschland behebt man nicht dadurch, dass man alle an die Hochschulen zwingt", kritisiert Heinrich Traublinger, MdL a. D., Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), den aktuellen Vorstoß der sogenannten Bildungsweisen.

Energetische Gebäudesanierung

Titelbild

9. Februar 2012
"Wenn das Gesetzesvorhaben zur steuerlichen Förderung der energetischen Gebäudesanierung endgültig scheitern sollte, droht der Energiewende in Deutschland eine Vollbremsung", erklärt der Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT),Heinrich Traublinger, MdL a. D., angesichts der erneuten Vertagung der Entscheidung im Vermittlungsausschuss.

Europäisches Vertragsrecht

Titelbild

Hochkarätige Vertreter aus Handwerk, Politik und Wissenschaft beim Symposium "Europäisches Vertragsrecht - ein erfolgversprechender Weg für Wirtschaft, Handwerk und Verbraucher?".

Bayerisches Handwerk erzielte 2011 enormes Umsatzplus

Titelbild

20. Januar 2012 - "Im vergangenen Jahr war Deutschland die Wachstumslokomotive für Europa – mit dem Handwerk als Heizer", erklärte Heinrich Traublinger, MdL a. D., Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), bei der Vorstellung der neuesten Konjunkturzahlen. Obwohl die meisten Wirtschaftsforscher für 2012 eine deutliche Konjunkturabkühlung prognostizieren, bleibt das bayerische Handwerk optimistisch.

diesen Artikel weiterempfehlen

Folgende Seite weiterempfehlen

Ihre Name*Ihre E-Mail*E-Mail des Empfängers*

diesen Artikel weiterempfehlendrucken

Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt