Über uns

Aktuelle Meldungen

BHT zur Bundesratsinitiative Wiedereinführung Meisterpflicht

Meisterbrief

Der Bayerische Handwerkstag (BHT) begrüßt die Bundesratsinitiative der Bayerischen Staatsregierung zur Wiedereinführung der Meisterpflicht.

Ausbildungsstart im Bayerischen Handwerk

Ausbildung, Ausbildungsberatung, Auszublindende, Auszubildender, Konfliktlösung, Konfliktberatung, Beratung, Werkstatt

Über 23.000 Auszubildende starten im Handwerk ins Berufsleben. BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl: "Eine Berufsausbildung ist eine ideale Grundlage."

Bayerisches Handwerk zum "Rentenpaket"

Franz Xaver Peteranderl

Der Bayerische Handwerkstag (BHT) warnt wegen des „Rentenpaketes“ vor Milliardenkosten für die Beitragszahler.

Bayerisches Handwerk einen Monat vor Ausbildungsstart mit Lehrlingsplus

Mensch, Mann, Lehrling, Azubi, Meister, Chef, Auszubildender, zeigen, Fenster, Einbau, Einbau von genormten Baufertigteilen, Handwerk, Fensterrahmen, Rahmen, Holz, Maschine, Werkstatt, anfertigen, einbauen, Glas, Glaser, Fensterbau, Glasfassadenbau, Verglasung, Glasbau, Fensterbauer, messen, ausmessen, abmessen, Schreiner, Tischler  14226

Bis zum 31. Juli wurden im bayerischen Handwerk 17.290 neue Lehrverträge geschlossen. Wer noch eine Ausbildungsplatz sucht, hat gute Chancen: „Es gibt noch genügend offene Lehrstellen", sagt BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl.

Stimmung im bayerischen Handwerk bleibt ausgezeichnet

Präsident Franz Xaver Peteranderl

"Niedrige Zinsen, gute Konsumstimmung und eine starke Baunachfrage sorgen im Handwerk weiterhin für gute Rahmenbedingungen", betont BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl.

Bayerischer Tag des Handwerks in Nürnberg

Tag des Bayerischen Handwerks: Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer (Mitte) mit Vertreterinnen und Vertretern der für die Fotoausstellung portraitierten Handwerksunternehmen.

Der Tag des Handweks steht in diesem Jahr im Zeichen des 100. Geburtstags des Freistaats und trägt das Motto „Wir feiern Bayern - Das Bayerische Handwerk feiert mit“.

Tachographenpflicht für Fahrzeuge zwischen 2,4 und 3,5t

Transporter Tachograph Gewicht Geschwindigkeit Pause Pflicht

Fahrzeuge mit einem Gewicht zwischen 2,4 und 3,5 Tonnen, die grenzüberschreitend fahren, unterliegen künftig der Tachographenpflicht. Handwerker sollen davon befreit bleiben, wenn der Fahrer nicht hauptberuflich hinter dem Steuer sitzt.

BHT zu Fünf-Punkte-Plan "Handwerk Innovativ"

Franz Xaver Peteranderl

Präsident Franz Xaver Peteranderl begrüßt den von der Staatsregierung beschlossenen Fünf-Punkte-Plan „Handwerk Innovativ“. Damit soll u.a. die Modernisierung beruflicher Bildungsstätten gefördert werden.

Bayerisches Handwerk setzt Aufschwung fort

Franz Xaver Peteranderl

Im 1. Quartal 2018 beurteilten die Handwerksbetriebe im Freistaat ihre aktuelle Geschäftslage so gut wie schon lange nicht mehr: 91 Prozent der Befragten bezeichneten sie als gut oder zumindest befriedigend. Besser war sie zuletzt nur 1991.

BHT zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Grundsteuer

Bau

Präsident Franz Xaver Peteranderl: „Eine Neuregelung der Grundsteuer muss aufkommensneutral ausgestaltet werden und darf nicht zu einer höheren Gesamtsteuerbelastung der kleinen und mittelständischen Handwerksbetriebe führen."

Bayerisches Handwerk entgegnet FDP zum Ladenschluss

Supermarkt Einkaufswagen Ware Discounter

Bayerischer Handwerkstag (BHT) weist FDP-Forderung nach Freigabe der Ladenöffnungszeiten zurück.

Bayerisches Handwerk gratuliert neuem Bayerischen Ministerpräsidenten

Franz Xaver Peteranderl

"Wir wünschen Dr. Markus Söder viel Erfolg und eine glückliche Hand im neuen Amt. Das Bayerische Handwerk freut sich auf die Zusammenarbeit", betont Franz Xaver Peteranderl, Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT).

Bayerisches Handwerk zum Volksbegehren gegen Flächenverbrauch

Franz Xaver Peteranderl

Kritisch sieht der Bayerische Handwerkstag (BHT) das Volksbegehren gegen Flächenverbrauch. "Damit werden die Kommunen ihrer Entwicklungsmöglichkeiten beraubt", so BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl.

Steuer-Symposium mit dem ifo Institut

BHT Symposium "Steuer" mit ifo-Instiut

Die Belastung mit Steuern und Abgaben zählt für Bayerns Handwerksbetriebe zu den größten Sorgen im betrieblichen Alltag. Bei einem gemeinsamen Symposium von BHT und ifo Institut wurde erörtert, welche Korrekturen in der deutschen Steuerpolitik fällig sind.

Bayerisches Handwerk zum BVG-Urteil zu Dieselfahrverboten

Franz Xaver Peteranderl

BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl befürchtet, dass durch Dieselfahrverbote ganze Stadtteile von den Produkten und Dienstleistungen des Handwerks abgeschnitten würden.

Bayerisches Handwerk gegen streckenbezogene Fahrverbote

stau, regen, stadt, verkehr, autos, stadtverkehr, abend, dämmerung, rücklichter, warten, geparkt, parken, straße, straßenverkehr, urban, stadtleben, menschen, unterwegs, betriebsam, rush-hour, rush, hour

Präsident Franz Xaver Peteranderl: "Der Vorschlag streckenbezogener Fahrverbote für Dieselfahrzeuge ist schlicht und ergreifend nicht umsetzbar!"

Bayerisches Handwerk zum vorgelegten Koalitionsvertrag

Franz Xaver Peteranderl

"Die Schatten, die das bayerische Handwerk bereits im Sondierungspapier von Union und SPD erkannt hat, sind leider länger geworden", kommentiert BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl, den vorliegenden Koalitionsvertrag.

Bayerisches Handwerk 2017 in Topform

Präsident Franz Xaver Peteranderl stand der Presse Rede und Antwort.

"Niedrige Zinsen, steigende Einkommen und die stabile gesamtwirtschaftliche Lage geben der Handwerkskonjunktur weiter Rückenwind", erklärt Handwerkskammerpräsident Franz Xaver Peteranderl.

Dr. Lothar Semper verabschiedet

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, Präsident Franz Xaver Peteranderl (rechts), Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Hüpers (2.v.r.) bei der Verabschiedung von Dr. Lothar Semper (links).

Unter dem ausgeschiedenen Hauptgeschäftsführer seien vor allem die Dienstleistungen der Handwerkskammer im Beratungs- und im Bildungsbereich auf breiter Front weiterentwickelt, modernisiert und verstärkt worden, sagte Kammerpräsident Franz Xaver Peteranderl.

Bayerisches Handwerk zu GroKo-Sondierungen

Präsident Franz Xaver Peteranderl stand der Presse Rede und Antwort.

"Das Abschlusspapier der Sondierer enthält neben Licht auch Schatten", betont der Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), Franz Xaver Peteranderl.

Bayerisches Handwerk zum Scheitern der Jamaika-Verhandlungen

Franz Xaver Peteranderl

BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl kritisiert das Scheitern der Jamaika-Sondierungsgespräche.

BHT-Veranstaltung zur Flexibilisierung der Arbeitswelt

Hauptgeschäftsführer Dr. Lothar Semper (links) und Präsident Franz Xaver Peteranderl (rechts) mit Bayerns Arbeitsstaatssekretär Johannes Hintersberger.

Familienfreundliche Betriebe sind als Arbeitgeber attraktiv und finden besonders in Zeiten des Fachkräftemangels leichter Personal.

Franz Xaver Peteranderl als BHT-Präsident wiedergewählt

Franz Xaver Peteranderl

Der alte und neue Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT) heißt Franz Xaver Peteranderl. Die Mitgliederversammlung des BHT wählte den Präsidenten der Handwerkskammer für München und Oberbayern heute in Augsburg für weitere drei Jahre zum obersten Repräsentanten des bayerischen Handwerks.

Konjunkturhoch im Handwerk hält an

Präsident Franz Xaver Peteranderl stand der Presse Rede und Antwort.

"Das bayerische Handwerk eilt weiter von Rekord zu Rekord", betont BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl.

Dr. Frank Hüpers folgt auf Dr. Lothar Semper

Dr. Frank Hüpers (2.v.r.) und Dieter Vierlbeck (2.v.l.) mit BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl (links) und Dr. Lothar Semper.

In der letzten Sitzung des Landesvorstands des Bayerischen Handwerkstages (BHT) wurde der bisherige Geschäftsführer Dr. Frank Hüpers zum Nachfolger von Dr. Lothar Semper, der Ende des Jahres in den Ruhestand geht, ab 1. Januar 2018 als BHT-Hauptgeschäftsführer gewählt.

Bayerisches Handwerk hält Lehrlingsplus

Lehrwerkstatt, ÜLU, Kfz, Unterricht, Ausbildung, Lehrlinge, Männer, Ausbildungsmeister, Gruppenfoto, Auto, Hebebühne, Messgeräte, Werkbank

Das Lehrlingsplus im bayerischen Handwerk hat Bestand: Bis Ende September registrierten die Handwerkskammern im Freistaat 27.410 neue Lehrverträge, 2,1 Prozent mehr als im Vorjahr.

Bayerisches Handwerk mit Lehrlingsplus

Ausbildung, Ausbildungsberatung, Auszublindende, Auszubildender, Konfliktlösung, Konfliktberatung, Beratung, Werkstatt

Bis Ende Juli haben die bayerischen Handwerkskammern 16.920 neue Lehrverträge registriert, ein Plus von 1,3 Prozent. Peteranderl: „Jugendliche, die noch suchen, haben gute Chancen.“

Bayerisches Handwerk weiter in hervorragender Stimmung

Präsident Franz Xaver Peteranderl stand der Presse Rede und Antwort.

Das bayerische Handwerk präsentiert sich weiterhin in Bestform: Binnenkonjunktur und Arbeitsmarkt sorgten auch im 2. Quartal für gut gefüllte Auftragsbücher.

Bayerisches Handwerk beginnt 2017 schwungvoll

Präsident Franz Xaver Peteranderl stand der Presse Rede und Antwort.

Die stabile Binnenkonjunktur bescherte dem bayerischen Handwerk im 1. Quartal 2017 gute Umsätze. BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl berichtete, dass die Betriebe auch in den nächsten Monaten einen guten Geschäftsverlauf erwarten.

BHT zur "Zukunftsinitiative Berufliche Bildung"

Franz Xaver Peteranderl

BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl wertet die in der „Zukunftsinitiative berufliche Bildung“ vorgestellten Maßnahmen als richtiges Zeichen, fordert jedoch noch weitere Schritte.

diesen Artikel weiterempfehlen

Folgende Seite weiterempfehlen

Ihre Name*Ihre E-Mail*E-Mail des Empfängers*

diesen Artikel weiterempfehlendrucken

Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt