Über uns

10-Punkte-Papier zur Reform der gesetzlichen Unfallversicherung

Das im November 2008 in Kraft getretene Gesetz zur Modernisierung der gesetzlichen Unfallversicherung (Unfallversicherungsmodernisierungsgesetz – UVMG) enthält im Wesentlichen organisatorische Neuerungen. Die von der Bundesregierung zugesagte Leistungsreform ist bisher nicht zustande gekommen. Sie ist aber unverzichtbar, um für alle Betriebe dauerhafte Beitragsentlastungen zu ermöglichen.



diesen Artikel weiterempfehlen

Folgende Seite weiterempfehlen

Ihre Name*Ihre E-Mail*E-Mail des Empfängers*

diesen Artikel weiterempfehlendrucken

Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt